Kooperation mit den Kitas

Unser Kooperationsvertrag mit den Kitas an de Kark, Arche Noah und Brückengruppe legt die Gestaltung des Übergangs von der Kita in die Schule fest. Ein vereinbarter Kalender stellt dar, mit welchen Aktionen wer dazu beiträgt, die Kinder und auch die Eltern auf die Schule vorzubereiten. Das letzte Kindergartenjahr ist geprägt von vielfältigen Veranstaltungen, die Schule und Kitas gemeinsam planen und durchführen. Bereits im Herbst gibt es dazu eine Info-Veranstaltung für die Eltern, auf der die Schule sich vorstellt, was Schule erwartet, welche Kompetenzen die Kinder benötigen, um erfolgreich in der Schule mitarbeiten zu können und welche Aktionen in den Kitas dazu stattfinden. Einmal jährlich wird die Arbeit mittels eines Fragebogens, den die Eltern der Erstklässler nach den Herbstferien ausfüllen, die Arbeit bewertet und geguckt, was gut läuft oder noch verbessert werden kann. Ebenfalls einmal im Jahr treffen sich Kitas, Elternvertreter aus den Kitas und der Schule und Lehrer und besprechen das Vorgehen, planen gemeinsam Veranstaltungen und bewerten das abgelaufene Jahr.

Die Arbeit lohnt sich. Die Auswertung der Fragebögen zeigt nunmehr schon seit Inkrafttreten des Vertrages, dass die Eltern sehr zufrieden sind mit der Arbeit, die alle 4 Institutionen leisten.

Darüber freuen wir uns sehr. Vielen Dank für den Einsatz  und die Zusammenarbeit aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.